Versicherungspflichtige abhängige Beschäftigung bei GmbH-Geschäftsführern

Das Sozialgericht Stuttgart (PM vom 16.8.2017) hatte wieder einmal die Frage der Versicherungspflicht für Geschäftsführer einer GmbH zu entscheiden. Es hat Grundsätze für die Unterscheidung zwischen einer versicherungspflichtigen Beschäftigung von der versicherungsfreien selbständigen Tätigkeit aufgestellt.

Die Abgrenzung kann im Einzelfall schwierig sein. Entscheidend kann die Beteiligung am Stammkapital sein.

Wir beraten gern Arbeitgeber und Geschäftsführer in Fragen des Arbeitsrechts und des Sozialrechts.